Fundstellen Erkunden

Sie möchten mehr über die Fundorte unserer Exponate erfahren? Dann durchsuchen Sie doch die Fundstellendatenbank des Niedersächsischen Landesamtes für Denkmalpflege.


Schlagplatz

Mesolithischer Fundplatz, der verschiedene Oberflächenfunde erbrachte. Neben Abschlägen handelt es sich vorwiegend um Klingen.

mehr


Einzelfund

Einzelfundstelle einer mesolithischen Geröllkeule.

mehr


Schlagplatz:

Mesolithischer Fundplatz mit breitem Gerätespektrum. Neben Querschneidern, Schabern und Klingen zählen zu den Funden ein Scheiben- und ein Kernbeil.

mehr


Schlagplatz

Mesolithischer Fundplatz, der verschiedene Oberflächenfunde erbrachte. Neben Abschlägen handelt es sich vorwiegend um Klingen und Schaber.

mehr


Lagerplatz

In Stade Campe liegt auf der Geestkante mit Blick ins Elbeurstromtal ein mehrperiodiger Fundplatz. Zunächst lagerten hier offenbar Gruppen der Hamburger Kultur, Federmesser-Gruppen und Gruppen der Ahrensburger Kultur, die den exponierten Platz zur Rentierjagd nutzten. Zu den Funden zählenBohrer, zahlreiche Kerbspitzen,…

mehr


Sedimente eines verlandeten Sees

Beim Sandabbau wurden an der Abbruchkante der Grube auf 200m Länge in einer Tiefe von ca. 6m die Sedimente eines verlandeten Sees entdeckt. Die Untersuchungen förderten zahlreiche Holzreste aus dem ehemaligen Uferbereich zutage. Datierungen ergaben ein Alter von ca. 330.000 Jahren. Aus dem Randbereich der Schicht…

mehr