Kein Bild vorhanden

Fund beim Brunnenbau

Landkreis: Stade

Gemeinde: Stade, Stadt

Gemarkung: Wiepenkathen

Objektgattung: Flachkörpergräberfeld

Im Bereich der alten Dorfstraße Friedlandstraße wurde 1894 beim Ausschachten eines Brunnens ein Standfußpokal aus Glas entdeckt, der in Südrussland gefertigten wurde. Das Körpergrab enthielt weiterhin, einen Eimer aus Ebenholz sowie einen Gürtelbeschlag und eine Scharnierfibel. Aus dem östlichen Mittelmeerraum stammt ein etwas einfacherer Glasbecher mit Punktverzierung, der in einem sächsischen Brandgrab lag. Offenbar handelt es sich um Gräberfeld der Völkerwanderungszeit, das sowohl Brandgräber als auch Körpergräber aufweist. Heute ist der gesamte Bereich bebaut.