Kein Bild vorhanden

Körpergräberfeld der Völkerwanderungszeit

Landkreis: Stade

Gemeinde: Stade, Stadt

Gemarkung: Stade

Objektgattung: Flachkörpergräberfeld

Objekte:

Westlich des Heidbecks, nahe des Heidbecker Mühlendeiches lag ein Körpergräberfeld der Völkerwanderungszeit. Bekannt ist die Fundstelle bereits seit den 1920er Jahren. Zu den Funden zählen u.a. ein doppelschneidiges Eisenschwert, eine Eisenlanze, eine Bernsteinperlenkette, Keramikscherben, Bruchstücke von Fibeln, darunter eine gleicharmige Fibel und Stützarmfibel aus Silber.

Auf der Karte ist nicht der genaue Fundort verzeichnet.